Mit dem Code BiolovingFIT21 10% Rabatt auf allen Produkten der FIT Line

Kostenloser Versand ab € 50,- Bestellwert
Versand innerhalb von 24h**
Gratis Newsletter mit nützlichen Tipps
Kostenlose Beratung per Mail
 

Goji Drink

20,79 € * 25,99 € * (20,01% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 800016
sanddorn bietet ein Kraftpaket aus der Natur Sanddorn Saft
19,19 € * 23,99 € *
NEU
Extrakt der Graviola-Frucht zur Behandlung von Tumoren GRAVIOLA Liquens - 500ml
34,90 € * 49,90 € *
Beyond Average Smartbeads Ruby Multivitamine Frauen SMARTBEADS RUBY
44,90 € *
Bioloving LiquidQ10: Q10 zum Einnehmen LiquidQ10 Plus
31,92 € * 39,90 € *
Bioloving LiquidPropolis - einzigartiges wasserlösliches Propolis LiquidPropolis
39,90 € *
NEU
ausgewogene Mischung aus ungesättigten Fettsäuren (Omega-3 Fettsäuren), Coenzym Q10, Vitamin D3 und Ribose. TELIA omega - 200ml
34,90 € * 49,90 € *
Bioloving LiquidLove Potenz Libido Lust steigern LiquidLove
44,90 € *
Bioloving Liquid Power Booster LiquidPower Booster
47,92 € * 59,90 € *
NEU
Propolis und Vitamin D3 für ein starkes Immunsystem Immun Akut: Vitamin D3 + Propolis
34,90 € * 49,90 € *
NEU
Vital Plus für Frauen XERA BASIC Women – VITAL PLUS
24,40 € * 34,90 € *
NEU
graviola GRAVIOLA Support - 500ml
69,90 € * 99,90 € *
NEU
Cardio Protect - 200ml Cardio Protect - 200ml
31,40 € * 44,90 € *
NEU
BERROS Liquens BERROS Liquens
41,90 € * 59,90 € *
Beyond Average Smartbeads Red Fatburner Man SMARTBEADS RED
49,90 € *
NEU
ausgewogene Mischung aus ungesättigten Fettsäuren (Omega-3 Fettsäuren), Coenzym Q10, Vitamin D3 und Ribose. TELIA omega - 500ml
69,90 € * 99,90 € *
NEU
Cardio Protect - 500ml Cardio Protect - 500ml
69,90 € * 99,90 € *
“ Goji-Beeren – Heilkraft mit Tradition. Die Goji-Beere (Lycium barbarum), auch bekannt... mehr

Goji-Beeren – Heilkraft mit Tradition.

Die Goji-Beere (Lycium barbarum), auch bekannt als Gemeiner Bocksdorn, Hexenzwirn oder chinesische Wolfsbeere, findet aufgrund seiner heilkräftigen Wirkung in der chinesischen Medizin bereits seit langer Zeit Verwendung.

Besonders empfohlen wird die Einnahme der Beeren bei hohem Blutzucker und Blutdruck, ebenso wie bei Augenleiden sowie zur Vorbeugung und Behandlung von Krebs. Ferner auch zur Stärkung des Immunsystems.

In der traditionellen chinesischen Medizin wird die Beere allgemein genutzt, um das Yin in Leber und Nieren zu erhöhen und dadurch wieder in Gleichgewicht zu bringen.

Als solches kommt es zur Anwendung bei folgenden Indikationen:

  • Anämie
  • Benommenheit
  • Diabetes mellitus
  • Erkältungen
  • Erschöpfung
  • Impotenz
  • Müdigkeit
  • Nachtschweiß
  • Schwäche in Rücken und Knien
  • Schwindel
  • Sehschwäche
  • Tinnitus
  • Überanstrengung
  • Unfruchtbarkeit
  • vorzeitiges Altern

Superfood das seinesgleichen sucht

Auf die außergewöhnliche gesundheitsfördernde Wirkung der Beere ist man mittlerweile auch im Westen aufmerksam geworden. Als Superfood erfreut sich das Goji einer immer größeren Beliebtheit.

Bei Superfood handelt es sich um Lebensmittel, die eine enorm hohe Nährstoff- und Vitalstoffdichte aufweisen und daher mit einer unglaublichen Vielzahl an positiven Eigenschaften für die Gesundheit aufwarten.

Diese Lebensmittel enthalten in der Regel eine Kombination aus antioxidativen Phytonährstoffen (sekundären Pflanzenstoffen), lebenswichtigen Vitalstoffen, essenziellen Fettsäuren und nicht entbehrlichen Aminosäuren, die in einer besonders wirksamen Synergie miteinander interagieren.

Goji-Beeren sind ein solches Superfood. Sie enthalten eine außerordentliche Menge an einzigartigen Nährstoffen und Antioxidantien und verleihen im Rahmen einer gesunden, basenüberschüssigen Ernährung eine überraschende Kraft und Energie.

Reich an Eisen

Goji-Beeren liefern insbesondere viel Vitamin A (in Form von Beta-Carotin), Vitamin C, Vitamin E (das in Früchten normalerweise selten enthalten ist) sowie beachtliche Vitamin-B-Werte. Goji-Beeren enthalten außerdem mehr Eisen als Spinat, nämlich zwischen 6,8 und 9 mg pro 100 g, so dass bereits 50 Gramm getrocknete Goji-Beeren einen beachtlichen Beitrag zur Deckung Deines Eisenbedarfs liefern. Der Eisenbedarf für Erwachsene liegt zwischen 10 mg (Männer) und 15 mg (Frauen).

Auch liefern Goji-Beeren 21 wichtige Spurenelemente (darunter Germanium), die es aufgrund der oft ausgelaugten landwirtschaftlichen Böden in unseren Grundnahrungsmitteln heute kaum noch gibt.

Stärkung des Immunsystems

Goji-Beeren liefern so genannte Polysaccharide. Dabei handelt es sich um komplexe Kohlenhydrate, die nachweislich die Immunabwehr verbessern, indem sie die T-Lymphozyten aktivieren. Das sind spezialisierte Abwehrzellen, die sich besonders auf den Kampf gegen Krebszellen und Viren konzentrieren.

Die Polysaccharide der Goji-Beere haben eine ähnliche chemische Struktur wie die immunstärkenden Stoffe in Echinacea, dem Sonnenhut oder dem Maitake-Pilz, einem Vitalpilz. Echinacea wird häufig zur Stimulierung des Immunsystems und zur Förderung der zellulären Abwehrkraft in infektionsgefährdeten (Jahres-)Zeiten eingesetzt, während der Vitalpilz nicht nur zur Krebsvorsorge, sondern auch begleitend zu Chemotherapien verordnet wird, da er die Chemo-Nebenwirkungen beträchtlich abschwächen kann.

Unterstützt die Darmflora

Goji-Polysaccharide sind eine der bevorzugten Energiequellen für unsere nützlichen Darmbakterien. Die Darmflora hat bekanntlich sehr viele außerordentlich wichtige Aufgaben. So sorgt sie für eine effektive Verdauung, für einen regelmäßigen und problemlosen Stuhlgang, für eine optimale Resorption der Nährstoffe sowie für eine gesunde und intakte Darmschleimhaut.

Auf diese Weise verhindert die gesunde Darmflora Gär- und Fäulnisprozesse genauso wie Infektionen mit Pilzen oder schädlichen Bakterien und infolgedessen letztendlich auch chronische Entzündungsgeschehen aller Art. Goji-Beeren unterstützen die Regeneration der Darmflora hervorragend und erhöhen deren Leistungsfähigkeit, so dass sie ein ideales Lebensmittel während und nach einer Darmsanierung darstellen.

Hilft gegen chronische Entzündungen

Aufgrund ihrer antientzündlichen Wirkung werden Goji-Beeren in Asien als Bestandteil von Therapien gegen Krankheiten eingesetzt, die auf chronische Entzündungsprozesse zurückzuführen sind, wie Asthma, Allergien, chronische Schmerzzustände und sogar Krebs.

Da auch Autoimmunerkrankungen mit schweren Entzündungsreaktionen einhergehen, können die Goji-Beeren genauso hervorragend in den ganzheitlichen Maßnahmenkatalog zur Linderung von Autoimmunkrankheiten gehören, wie beispielsweise bei Arthritis, Lupus erythematodes oder Morbus Crohn.

Hilft bei Entgiftung

Die Polysaccharide aus Goji-Beeren unterstützen sehr wirkungsvoll die Entgiftung des Körpers, da sie die Ausleitung von Stoffwechselrückständen beschleunigen.

Für Sportler und mehr Leistung

Goji-Beeren sind hervorragend geeignet für Sportler und Menschen, die ihre Fitness lieben, da die Polysaccharide der Goji-Beeren die Leistungsfähigkeit der Muskulatur erhöhen. Die Goji-Polysaccharide sind einerseits beim Abtransport von Stoffwechsel-Abfällen wie zum Beispiel Milchsäure behilflich, die sich bei sportlicher Betätigung in den Muskeln ansammelt.

Andererseits fördern die Polysaccharide auch die Glykogen-Einlagerung in die Muskulatur und reduzieren gleichzeitig den oxidativen Stress im Muskel. Dies führt dazu, dass der Muskel mehr Leistung bringen kann. Auf diese Weise kann der regelmäßige Verzehr von Goji-Beeren zu höherer Fitness, mehr Muskelkraft und besserer Ausdauer führen.

Gesunde Augen bis ins hohe Alter

Goji-Beeren sind ferner extrem reich an den einzigartigen Phytonährstoffen und Antioxidantien namens Lutein und Zeaxanthin. Diese beiden Vitalstoffe gehören zur Grundversorgung für gesunde Augen und für ein gesundes Nervensystem.

Sie sind für die Augen sogar so wichtig, dass zur Vorbeugung der Makuladegeneration – einer weit verbreiteten Augenkrankheit bei Menschen über sechzig – speziell solche Lebensmittel empfohlen werden, die besonders viel Lutein und Zeaxanthin enthalten.

Goji-Beeren für optimales Stress-Management

Goji-Beeren stellen eine reichhaltige Quelle für bestimmte sekundäre Pflanzenstoffe, die sog. Sesquiterpene, dar. Sie fördern die Ausschüttung menschlicher Wachstumshormone in der Hypophyse. Außerdem enthalten Goji-Beeren die Aminosäuren L-Arginin und L-Glutamin, sowie den basischen Mineralstoff Kalium. Diese drei Nähr- bzw. Mikronährstoffe unterstützen ebenfalls eine gesunde Produktion der Wachstumshormone.

Wachstumshormone sind nicht nur zum Wachsen während der Kindheit und Pubertät da, sondern haben sehr viel mehr Aufgaben. Sie unterstützen zum einen – was ehrgeizige Sportler erfreuen wird – das Wachstum von Muskelmasse, zum anderen führen sie auch zu einer besseren Stressresistenz. Infolgedessen handelt es sich bei der Goji-Beere unter anderem um ein sog. Adaptogen. Adaptogene können die Fähigkeit des Körpers erhöhen, sich erfolgreich an Stress anzupassen.

Herstellung und Qualität

Bei BIOLOVING findest Du die Kraft der Natur in ihrer höchsten Qualität. Unsere Beeren stammen aus dem sonnenverwöhnten Ningxia, ein autonomes Gebiet in Zentralchina. Hier wachsen die „Beeren des Glücks“ – so ihr chinesischer Name – unter natürlichen Bedingungen.

Nach der Ernte werden die Beeren gewaschen, verlesen und zu unserem Direktsaft gepresst. Über den gesamten Prozess bleiben sie vollkommen frei von Konservierungsstoffen, Süßstoffen, künstlichen Aromen und anderen Zusatzstoffen. So bleibt gewährleistet, dass der Goji Drink von BIOLOVING ein reines Naturprodukt bleibt. Unser Direktsaft besteht zu 100 % aus Fruchtfleisch der Goji-Beeren.

Achtung – Goji-Beeren in Wechselwirkung mit Blutverdünnern

Aufgrund von vier Fallberichten wird an mancher Stelle vor Goji-Beeren gewarnt, wenn Personen Medikamente nehmen, welche die Blutgerinnung hemmen wie z. B. Phenprocoumon oder Warfarin. Goji-Beeren sollen mit diesen Medikamenten in Wechselwirkung treten und deren Wirkung verstärken können.

Und tatsächlich: In besagten vier Fallberichten stieg der INR-Wert der Patienten (die seit Jahren auf ihre blutverdünnenden Medikamente eingestellt waren) mit Einnahme der Goji-Beeren (als Tee, Saft oder in Form von Beeren) plötzlich merklich an und nahm nach „Absetzen“ der Goji-Beeren wieder ab.

Je länger die Blutgerinnungszeit (je länger das Blut also benötigt, bis es bei Verletzungen gerinnt) und je höher die Blutungsneigung, desto höher ist der INR-Wert. Blutverdünner erhöhen den INR-Wert. Goji-Beeren könnten die Wirkung dieser Medikamente verstärken, so dass der Wert womöglich zu hoch wird.

100% Fruchtsaft aus Gojibeeren (Lyciumbarbarum) mit natürlichen Vitamin C. Frei von... mehr

100% Fruchtsaft aus Gojibeeren (Lyciumbarbarum) mit natürlichen Vitamin C. Frei von Konservierungsstoffen, Farbstoffen und Süßstoffen.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Goji Drink"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen